Nicole Barth

PORTFOLIO

MEIN BERUF - MEINE LEIDENSCHAFT

Kennen Sie das, wenn etwas Sie total begeistert? Wenn Sie Feuer und Flamme für etwas sind? Einen Sinn sehen in dem was Sie tun?
Ich hege eine große Leidenschaft für das was ich tue. Ich darf Menschen auf ihren beruflichen und persönlichen Wegen begleiten. Meine Kunden unterstütze ich dabei Ihre Ziele und Visionen zu verwirklichen.

Ob als Beraterin, Trainerin, Coach oder Mediatorin, ich begleite Sie ein Stück ihres Weges um Sie dabei zu unterstützen Kompetenzen zu erwerben, Konflikte beizulegen, Talente und Fähigkeiten zu entdecken oder Ziele zu formulieren und Strukturen zu schaffen.

„Wohin wir auch blicken auf dieser Welt, überall entwickeln sich Chancen aus den Problemen.“ (Rockefeller)

über

8000

 

Stunden
Praxiserfahrung

über

6000

begeisterte
Teilnehmer

über

700

 

Trainings
und Workshops

Statements meiner Kunden

STATEMENTS MEINER KUNDEN

STATEMENTS MEINER KUNDEN

caret-down caret-up caret-left caret-right

Neben der außerordentlichen Durchführungsqualität zeichnet sich die Zusammenarbeit mit Frau Barth auch dadurch aus, dass die verwaltungstechnische Seite reibungslos, zeitnah und zuverlässig abgewickelt wird.

Andrea Roensch, Gesellschafterin und Prokuristin der Sprachwerkstatt GmbH in Paderborn

Frau Barth – eine kompetente Frau mit Herz

Dr. theol. Gabriele Broszio, stellvertretende Direktorin, Liborianum – Bildungs- und Gästehaus des Erzbistums Paderborn

Frau Barth arbeitet mit dem Team lösungsorientiert - so, dass niemand auf der Strecke bleibt und das Team sich als Gemeinschaft sieht

Martina Hellmann, Leiterin des Familienzentrums Städtische Kindertageseinrichtung Bärenbande

Frau Barths vertrauenswürdige und fachlich kompetente Arbeitsweise wird in unserem Vorstandsteam sehr geschätzt und ist für unseren Berufsverband eine große Bereicherung

B. Aschersleben, Vorstandsvorsitzende des Berufsverbandes der Pfarrsekretärinnen und Pfarrsekretäre im Erzbistum Paderborn

Ihre positiven Anmerkungen und Wertschätzung hat uns allen gut getan und ermutigt für unser Handeln. Alle kritischen Anmerkungen waren achtsam und sehr wertvoll. Ich habe auf jeden Fall „Schätze geborgen"

H. Brucke, Leiterin der städtischen Kindertageseinrichtung „Haus Kunterbunt“ und dem Familienzentrum „Kompass“